The King Juan Carlos University in Madrid Commits to Sustainability and Cost Savings with Smartflower
Nachrichten

Die König Juan Carlos Universität in Madrid verpflichtet sich mit Smartflower zu Nachhaltigkeit und Kosteneinsparungen

Jan 31, 2020

Die Smartflower an der King Juan Carlos University.

 

Die King Juan Carlos University (URJC) mit Sitz in Madrid, Spanien, unternimmt große Fortschritte, um ihr Engagement für Nachhaltigkeit unter Beweis zu stellen. Ihr Engagement kommt nicht nur in Form von konventioneller Erzeugung erneuerbarer Energien und energieeffizienten Klassenzimmern, sondern auch in Form von Spaniens erster Smartflower, die an einer öffentlichen Universität installiert ist.

Am2.Dezember veranstaltete Javier Ramos, der Rektor von URJC, eine feierliche Eröffnung für die Installation einer Smartflower auf ihrem Campus in Fuenlabrada. Die Eröffnungszeremonie fand zeitgleich mit dem Auftakt des COP25-Klimagipfels statt, einer Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Madrid, Spanien. Ramos begrüßte den Zufall und erklärte, dass die URJC ihren Campus in Fuenlabrada zu einem „Raum machen will, in dem wir uns den Herausforderungen der Agenda 2030der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung nähern“.

 

Javier Ramos, der Rektor von URJC, spricht bei der Eröffnungszeremonie.

 

Als Ramos über die Smartflower sprach, hob er die Symbolik des neu installierten All-in-One-Solarsystems hervor. „Diese Installation soll den Campus Fuenlabrada zu einem Bereich machen, in dem wir die Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung erreichen können… So wie Sonnenblumen das Licht suchen, wird der Geist der Universität ständig das Licht des Wissens suchen“, sagte Ramos.

Mehrere Rathausbehörden und Mitglieder der URJC-Gemeinde nahmen an der Eröffnungszeremonie teil. Es wird geschätzt, dass die Universität im ersten Jahr rund 5.400 Euro durch nachhaltige Infrastrukturveränderungen einsparen wird. Als die Universität mit der zweithöchsten Zahl von Studenten (über 46.000 eingeschrieben) in der Region Madrid, ist es kein Wunder, dass die URJC so große Schritte unternimmt, um ihr Engagement für Nachhaltigkeit zu demonstrieren. Hier ist zu hoffen, dass andere Universitäten in Spanien folgen!

 

Möchten Sie mehr über Smartflower erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Um mehr über den Smartflower bei URJC zu erfahren, klicken Sie hier.

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.