Smartflower und East Gwillimbury Ontario
Nachrichten

East Gwillimbury Canada und Smartflower

Jan 31, 2020

Nu NRG Group, unser kanadischer strategischer Partner, ist stolz darauf, ein bedeutendes kommunales Projekt ankündigen zu können, das erste seiner Art in Kanada. Nu NRG, als Teil einer laufenden Initiative mit Green Earth Village (Near Zero Community) ist stolz darauf, Teil der Enthüllung der Smartflower im East Gwillimbury Civic Centre zu sein.

Der Strategische Plan 2019 der Stadt East Gwillimbury enthält eine Verpflichtung zum Schutz und zur Erhaltung der natürlichen Umwelt mit Hilfe von Smartflower. Rat und Mitarbeiter sind ständig auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten, um energieeffiziente Neubau- und Anlagen-Nachrüstungen mit erneuerbaren Energien zu unterstützen.

Im Rahmen dieser Verpflichtung wurde im vergangenen Jahr eine Smartflower installiert, um die Umweltverantwortung zu fördern und dazu beizutragen, den CO2-Fußabdruck der Stadt zu reduzieren.

Die Smartflower nutzt eine Gruppierung von Sonnenkollektoren, um erneuerbare Energie zu produzieren. Das System arbeitet auf einer rotierenden Achse, um sicherzustellen, dass die Paneele den ganzen Tag über an den optimalen Positionen positioniert sind. Durch den Einbau dieser Technologie ist der Smartflower in der Lage, die Energieergebnisse um bis zu 40 zu steigern.

Die Leistung der Smartflower wird zurück in das Wassernetz geleitet, um den Wasserverbrauch im East Gwillimbury Ontario Civic Centre auszugleichen.

Von Bürgermeisterin Virginia Hackson:
East Gwillimbury Ontarios Bürgermeisterin Virginia Hackson

„Wie im Strategischen Plan der Stadt dargelegt, setzen sich sowohl der Rat als auch die Mitarbeiter für den Schutz und die Erhaltung der natürlichen Umwelt ein. Daher suchen Mitarbeiter und Rat ständig nach innovativen Möglichkeiten, um den Einsatz nachhaltiger und grüner Technologien in unsere Einrichtungen und am Arbeitsplatz zu integrieren. Im Jahr 2017 wurde die SmartFlower-Technologie der Stadt zur Kenntnis gebracht und in eine umfassendere Energiesparinitiative am Standort des Bürgerzentrums der Stadt integriert.“

„Das Projekt umfasste auch die Hinzufügung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EV) und LED-Beleuchtungimleuchten im Freien. Die Stadt arbeitete mit der Nu-NRG Group zusammen, um die SmartFLower, EV-Ladestationen und LED-Beleuchtungsleuchten im Freien zu unterstützen.“

„Im Rahmen der Umsetzung dieser Programme hofft die Stadt, nachhaltige Energie und grüne Technologie mit den Mitarbeitern und der Öffentlichkeit zu fördern. Die SmartFlower wurde an prominenter Stelle im Bürgerzentrum positioniert, um allen, die sie besuchen, Sichtbarkeit zu bieten. Die SmartFlower befand sich neben unserem preisgekrönten grünen Innenhof, der 2017 fertiggestellt wurde. Der Innenhof wurde mit einer Vielzahl von nachhaltigen und wirkungsarmen Design-Features gebaut und verfügt über Beschilderungen, die im gesamten Raum integriert sind, um Bildungsmöglichkeiten zu bieten.“

„Diese Platzierung war strategisch, da wir hoffen, dass die Besucher Fragen stellen und mehr über nachhaltige Energieoptionen erfahren. Wir haben bereits sehr positive Rückmeldungen erhalten und haben bereits mehrere Fahrzeuge mit den EV-Ladestationen. Die Mitarbeiter arbeiten derzeit an einer Webseite, die häufig gestellte Fragen beantwortet und den Bewohnern weitere Informationen zur Verfügung stellt.“

„Dies ist eine großartige Gelegenheit für die Stadt, der Öffentlichkeit nachhaltige Energieoptionen zu präsentieren und unser Engagement als Führungspersönlichkeit in der Gemeinschaft fortzusetzen und die Wahl der grünen Energie zu fördern.“

Dank gehen auch an diese Sponsoren: Nu-NRG, urbantech, Signature Communities, Green Earth Village, groundswell urban planners, Royalpark, Conxcorp, The Planning Partnership

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.